Supply Chain Optimierung

Deuter Sport ist weltweit tätiger Spezialist für Rucksäcke und Tragegestelle.
Große Innovations- und hohe Produktqualität zeichnen das weltweit tätige Unternehmen aus.

Die Anforderungen an Deuter aus den unterschiedlichen Märkten und aus dem Handel werden immer umfangreicher. Reaktionsschnelligkeit, Auskunftsfähigkeit über Warenverfügbarkeit und die Fähigkeit, Ware über Nacht zum Kunden zu liefern oder Flächenbewirtschaftungen zu realisieren, waren Herausforderungen, die mit den bestehenden Verfahren und Organisationsstrukturen kaum noch möglich waren.

Die Neukonzeption der Logistik Supply Chain und die damit definierten Anforderungen an die IT und an die Organisation wurden von Dreher Business Consultants® durchgeführt. Das Unternehmen Deuter GmbH beschloss die Umsetzung dieses Konzeptes in dem vorgeschlagenen Umfang.
Gestartet wurde mit dem Umbau der Verpackungsstrasse und nahm mit der Neuorganisation der Ablaufprozesse die durch nachgezogene IT Prozess unterstützt wurden. Verbesserungen der Geschäftsprozesse der Verwaltung bildeten den Abschluss. Es wurden die Supply Chain im Rahmen des Order to Cash Cycles redesignt und implementiert. Die Nutzung von IDE Anschlüssen zum Order und Liefermanagement und der Austausch von Informationen zwischen den IT Systemen untereinander konnten die Aufwendungen für das manuelle Abarbeiten der Aufträge und Dispoabrufe deutlich senken.

Die Definition und Konzeption belegloser Scannerlösungen und Identifikationssysteme führten zu drastischer Reduzierung von Fehlleitungen der Versandstückgüter

Ergebnis des Projektes Supply Chain Optimierung

Produktivitätssteigerung > 30%

 

 

 

Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie uns zu Ihrem Anliegen eine Nachricht oder rufen Sie uns an:
+49 7031 714 879 0
info@dreher-consulting.com

Not readable? Change text. captcha txt
hagos