Auftraggeber

Heuft Backofen in Zusammenarbeit mit Dreher Consulting

Branche

Maschinenbau & Investitionsgüter

Prozessoptimierung und Pflichtenheft

Die Karl Heuft GmbH ist einer der führenden Hersteller im Backofenbau. Die Spezialität, der Thermoöl-Backofen ist unter Effizienzgesichtspunkten ein exzellentes Produkt. Die exzellente Technik und die Kundenbetreuung sind ebenfalls Gründe, weshalb die Heuft GmbH weltweit Kunden gewinnen konnte. In Australien, Russland, Japan, Polen, Irland in ganz Europa backen heute Heuft-Öfen täglich ungezählte Brote und Brötchen. Dass beste Backwaren beste Technik benötigt, wissen die Kunden von Heuft.

Aber auch beste Technik benötigt Service um den Leistungsstand aufrecht zu erhalten. Dieser Service ist oftmals ein wichtiges Entscheidungskriterium wenn es um die Anschaffung eines Backofens der Königsklasse geht. Diesen Service auszubauen, sicherzustellen und effizient zu gestalten war die Aufgabe für Dreher Consulting.

Im Rahmen von Untersuchungen und den gewonnenen Daten konnten signifikante Informationen und Korrelationen von Aufwand, Arbeitszeit, Fahrtzeit und Ersatzteilbedarf dargestellt werden. Auf Basis dieser Daten wurden Szenarien entwickelt, um einen definierten Service Grad zu erreichen. Service Levels wurden gerade im Hinblick auf Montagen in Ländern außerhalb Europas definiert und mit den Möglichkeiten der Service-Partner vor Ort abgestimmt und definiert. Das komplette Warenbestandsmanagement wurde geprüft und den Anforderungen der Kunden angepasst. Fragen wie: welche Ersatzteile lagern am effizientesten an welchem Ort und in welcher Stückzahl wurden beantwortet.

 

Überblick

Die Karl Heuft GmbH ist im Jahr 1840 also vor mehr als 170 Jahren gegründet worden.In der Eifel, genauer in Bell ist die Wiege des Unternehmens. Viele innovative Entwicklungen, von Elektrobacköfen über Wärmeverbundsysteme bis hin zu heutigen modernsten Biomasse Heizkesseln haben ihren Ursprung in der Denkfabrik von Karl Heuft GmbH.

FAZIT:

Ergebnis des Projekts Prozessoptimierung und Pflichtenheft

Verdoppelung des Umsatzes innerhalb von 2 Jahren ohne signifikante Ausweitung des Ersatzteillagers.