In Digitalisierung

Digitaler Service – Wettbewerb

Digital und digitale Transformation ist in aller Munde, nur wenn es um die Umsetzung von Geschäftsprozessen oder Abläufen geht, ist die Umsetzungsquote noch nicht sehr hoch.
Dies trifft auch auf Städte und Gemeinden zu.
Diesen Umstand zu ändern, hat sich der Bürgermeister der  Gemeinde Hilzingen vorgenommen und einen Wettbewerbsbeitrag zum digitalen Service erstellt. Zusammen mit 2 Projektpartnern – CyberLago aus Konstant und die Digitalexperten von Dreher Consulting wurde das Konzept erstellt. Die Idee ist, den Einwohnern Zeit zu sparen, das bisher notwendige pendeln in die Kerngemeinde zu reduzieren und es für einzelne Anträge, Genehmigungen, Bescheinigungen etc. möglich zu machen, dass der Bearbeitungsstatus transparent wird.  Dort wo es möglich ist, soll im digitalen Prozess die Anfrage, die Genehmigung oder den Verwaltungsakt auch direkt abgeschlossen werden.

Dies soll als Idee mit einer 24/7 Verfügbarkeit dort möglich sein, wo kein manueller Eingriff mehr notwendig ist.
Als Pilotprozess ist vorgesehen, die Anmeldungen für Saisonarbeitskräfte als digitalen Prozess aufzubauen, einzuführen und die gewonnenen Erkenntnisse aus dem Projektmanagement als Grundlage für weitere Prozesse zu nutzen.
Dieser Wettbewerbsbeitrag ist als Projekt aufgesetzt, welcher für ländliche Gemeinden ohne eigene IT Abteilung einsetzbar sein soll und übernommen werden kann.
Es soll damit erreicht werden:

  1. Dass Bürger einer ländlichen Gemeinde weniger Fahrtaufwand (Geld und Zeitersparnis) haben, um Angelegenheiten in der zentralen Verwaltung zu erledigen.
  2. Dass Verwaltungsabläufe schneller und kostengünstiger erledigt werden können.
  3. Dass weniger Kilometer gefahren werden müssen, nur weil der Bürger in einem Teilort wohnt.
  4. Dass der Service, der von jungen Menschen auf anderen Gebieten digital erlebt wird, auch in einer ländlichen Gemeinde nutzbar ist und damit die Gemeinde attraktiv für junge Familien und Einwohner bleiben kann. (Vergleichsservice – Buchung von Kinokarten, Reservierung von ….)
  5. Einsparung von CO2 Emissionen

 

Bevölkerungsentwicklung Gemeinde Hilzingen

Prognoserechnung Bertelsmann Stiftung zur Demografie

Hilzingen

Entwicklung der Bevoelkerung bis 2030

Quelle: Bertelsmann Stiftung Wegweiser Demografie
Quellenmaterial: Bevölkerungsvorasuberechnugn der Bertelsmann Stiftung bis zum Jahr 2030 auf Ebene der Städte, Gemeinden und Landkreise. Informationen zur Methodik und Quellenangaben finden sie hier: www.wegweiser-kommune.de

 

Informationen zum Wettbewerb:

Was ist shareBW?

Share Economy ist das Teilen, Tauschen, Mieten und Schenken von materiellen und immateriellen Ressourcen wie Objekte, Raum, Zeit, Fähigkeiten und Erfahrungen. shareBW ist eine Initiative des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und seinen Partnern. Diese haben es sich zum Ziel gesetzt, spannende Ideen zum Thema Share Economy, welche moderne Informations- und Kommunikationstechnologien nutzen, aufzugreifen und diese in Kollaborationsprojekten umzusetzen.

Digitaler Wettbewerb und Digitalisierungsgipfel

In dem landesweiten Wettbewerb werden Share Economy Ideen gesucht und in ihrer Umsetzung gefördert. Dabei werden bis zu 6 Preise mit Preisgelder in einer Höhe von insgesamt bis zu 180.000 Euro vergeben. Diese werden von den Preisträgern dazu genutzt, ihre Vision voranzutreiben, umzusetzen und beim Digitalisierungsgipfel vorzustellen. Unterstützung kann jeder Einsender durch die IT-Netzwerke des Landes erhalten. Die Teilnahme richtet sich an Bürger, Unternehmen und Organisationen aus der Region Baden-Württemberg. Es ist von Vorteil, wenn Ihr Vorhaben gemeinnützig ist oder sich sozial und gesellschaftlich einbringt. Die Jury setzt sich aus Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zusammen.

Die Bekanntgabe der Gewinner an diesem Wettbewerb wird am 12.11.2015 in Karlsruhe stattfinden.

Projektträger sind:         Dies ist der Link zum Projektträger shareBW 

  • Das Land Baden Württemberg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • CyberForum – Hightech.Unternehmer.Netzwerk
  • Smart Business IT

Die Präsentations-und Wettbewerbsunterlage

Laden Sie sich mit diesem Link die Präsentation und Wettbewerbsunterlage auf Ihren Rechner
digitaler_Service-Gemeinde_Hilzingen-Wettbewerbsbeitrag

[hr]

Dreher Consulting bietet Beratung und Dienstleistung zu:

[list] [list_item icon=“ss-fastforward“]ERP-Beratung[/list_item] [list_item icon=“ss-fastforward“]Digitalisierung[/list_item] [list_item icon=“ss-fastforward“]IT-Sicherheit[/list_item] [/list]
Recent Posts
Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie uns zu Ihrem Anliegen eine Nachricht oder rufen Sie uns an:
+49 7031 714 879 0
info@dreher-consulting.com

Not readable? Change text. captcha txt
Teilen
+1
Twittern
Teilen
ERP Leadership - was leisten ERP Systeme wirklichDigitalisierung Harald Dreher im Expertengespräch und Ideenaustausch zu Industrie 4.0. Digitalisierung und Auswirkungen auf ERP Systeme