[fullwidth_text alt_background=“none“ width=“3/4″ el_position=“first“]

Digitale Transformation

Die Digitalisierung ist ein Beispiel dafür, wie schnell sich bestehende Marktstrukturen, Strategien und Geschäftsprozesse verändern können. Der Prozess der Digitalisierung verlangt tiefgreifende Anpassungen in Unternehmen, offeriert aber auch eine Fülle neuer Möglichkeiten und Chancen. Denken Sie nur an die Veränderungen im Taxi­Markt oder an die Trends, online einzukaufen und das Hotel zu buchen. Kunden­ oder Expertenmeinungen zu einem bestimmten Thema werden so innerhalb kurzer Zeit eingeholt, anstatt Fachbücher zu wälzen oder Informationen per Post anzufordern.

 

[sf_iconbox image=““ character=“1″ color=“icon-three“ type=“left-icon“ title=“Durch digitale Wertschöpfungskette Wettbewerbsvorteile erzielen“ animation=““ animation_delay=““ link=““ target=“_self“]

Die über Jahrzehnte erfolgreiche Methode der Taylorisierung führte von Erfolg zu Erfolg. Das Modell dazu war die Reduzierung der Komplexität entlang der Wertschöpfungskette. Dies steigerte den Ausstoß der Fabriken um gigantische Mengen. Inzwischen wird aber deutlich, dass sich durch die Globalisierung alles um Dynamik und Anpassungsfähigkeit dreht, weniger um Unternehmensgröße und minimale Kosten. Es geht darum, durch eine schnelle und agile Umsetzung der Wertschöpfungsprozesse Wettbewerbsvorteile zu realisieren.

[/sf_iconbox]

 

[sf_iconbox image=““ character=“2″ color=“icon-three“ type=“left-icon“ title=“Konsequenzen einer digitalen Wertschöpfungskette “ animation=““ animation_delay=““ link=““ target=“_self“]
  • ­Kooperation und Partnerschaft mit den Kunden. Bsp: Versicherungen bieten günstigere Konditionen an, wenn die
  • Versicherten ihnen ihre Daten überlassen
  • Veränderung von Arbeitsprozessen, Arbeitszeit und Kommunikation
  • Mobilität, Erreichbarkeit, Ausstattung mit mobilen Geräten und Präsenz der Mitarbeiter, z.B. für den Support
  • Erhöhung der Komplexität aus Gründen der Sicherheit, Wartung, Installation und Verteilung der Geräte im und außerhalb des Unternehmens sowie seiner Geschäftsprozesse
[/sf_iconbox]

 

[sf_iconbox image=““ character=“3″ color=“icon-three“ type=“left-icon“ title=“Vorteile einer digitalen Supply Chain“ animation=““ animation_delay=““ link=““ target=“_self“]
  • Schlankere Geschäftsprozesse
  • Geringere Kosten
  • Beschleunigung der Fertigungs­- und Informationsprozesse
  • Erschließung von Wettbewerbspotentialen
  • Erschließung von Innovationspotentialen
[/sf_iconbox]

Holen Sie sich das Expertenwissen der DBC ins Haus

Nutzen Sie die Expertise der Dreher Business Consultants®, um zu einem schlagkräftigen digitalen Supply Chain­ Unternehmen zu werden. Unsere erfahrenen Berater haben dafür das Format der „Round Table “ ­ Gespräche für Unternehmer und leitende Mitarbeiter entwickelt .

Diese „Round Table“­ Gespräche zur digitalen Wertschöpfungskette können Ihnen aufzeigen, wohin die Reise in Ihrem Unternehmen geht, welche Gefahren lauern und wie Sie und Ihr Unternehmen von der Digitalisierung der Supply Chain profitieren.

[hr]

Dreher Consulting bietet Beratung und Dienstleistung zu:

[one_half] [sf_iconbox image=’ss-usergroup‘ color=“icon-three“ type=’standard‘ title=’ERP Beratung‘ animation=“ animation_delay=“ link=’https://www.dreher-consulting.com/erp-beratung/‘][/sf_iconbox] [/one_half] [one_half_last] [sf_iconbox image=’ss-lock‘ color=“icon-three“ type=’standard‘ title=’IT-Sicherheit‘ animation=“ animation_delay=“ link=’https://www.dreher-consulting.com/it-sicherheit/‘][/sf_iconbox] [/one_half_last] [/fullwidth_text] [sidebar_widget sidebar_id=“sidebar-5″ width=“1/4″ el_position=“last“]
Kontaktieren Sie uns!

Schreiben Sie uns zu Ihrem Anliegen eine Nachricht oder rufen Sie uns an:
+49 7031 714 879 0
info@dreher-consulting.com

Not readable? Change text. captcha txt