ERP-Auswahl

Auf der Suche nach einem ERP-System sind sie nun auf die Seite einer unabhängigen ERP-Consulting gestoßen. Wenn Sie sich für eine ERP-Auswahl interessieren, oder sich mitten in einem ERP-Software-Auswahlprozess befinden, werden Sie feststellen, dass dies eine schwierige oder sogar frustrierende Erfahrung sein kann.

Weshalb eine ERP-Auswahl für Ihr Unternehmen so entscheidend für die Zukunft Ihres Unternehmens sein kann

Eine ERP-Software kann ihr Unternehmen positiv verändern, oder auch in große Schwierigkeiten bis hin zu fast kritischen finanziellen Situationen führen. Sie kennen die Berichte über große IT-Projekte und deren notwendige Rückabwicklungen, nachdem das ERP-Projekt vollkommen aus dem Budget gelaufen ist. Eine professionelle ERP-Auswahl und das damit verbundene ERP-Auswahlszenario muss ihre Business Strategie und Ihre eschäftsprozessziele unterstützen. Eine der Grundlagen dafür ist eine solide Planung, ein solides, unabhängiges und qualitativ exzellentes Auswahlverfahren. Um eine solche ERP-Softwareauswahl durchzuführen ist es von Vorteil, genügend Erfahrung im Umgang mit ERP-Softwarehäusern zu besitzen. Die Auswahl und die Entscheidung für ein ERP-System wird Ihr Unternehmen für die nächsten zehn Jahre beeinflussen. Es ist daher sinnvoll sich mit dem Auswahlprozess aktiv und mit großer Professionalität zu beschäftigen. Sie werden feststellen, dass eine Implementierung eines ERP-Systems danach viel reibungsloser erfolgen kann, als ohne eine systematische Auswahl in Verbindung mit einem professionellen ERP-Lastenheft und ERP-Anforderungsmanagement.

Jetzt unverbindliches 30-Minuten Webmeeting mit einem ERP-Beratungsexperten vereinbaren.

Was muss eine ERP-Auswahl leisten?

Nachdem Sie sich mit Ihrem Team die Fragen : „Weshalb benötigen Sie ein ERP-System“ und weshalb benötigen Sie ein „neues ERP-System“ gestellt und beantwortet haben, ist die Grundlage für eine professionelle ERP-Auswahl geschaffen. Die zukünftigen Anforderungen Ihrer Kunden werden vermutlich auch neue Geschäftsprozesse erfordern. Diese sind ein Bestandteil der Prüfung einer ERP-Software auf die Eignung für Ihr Unternehmen. Ergänzend dazu muss eine ERP-Auswahl und ein ERP-Consulting Hilfestellung bei der Beurteilung der vom Softwarehaus eingesetzten Technologie geben. Die schnellen Fortschritte im Cloud-Computing, der Einsatz von Branchenlösungen auf „On Premise“ und die Zusammenarbeit mit Cloud-Speicherungen aus der Microsoft Office 365 Welt sind Themen die berücksichtigt werden müssen. Anforderungen im Rahmen von IT-Sicherheit und Datenspeicherungen die durch den Gesetzgeber im Rahmen der DSGVO verlangt werden müssen Kriterien bei der Auswahl eines ERP-Systems sein. Diese Liste an Anforderungen ist nach der Erfahrung von vielen ERP-Projekten nur ein minimaler Auszug an Kriterien, die bei einer Auswahl der Software berücksichtigt werden müssen.

Wie unterstützen unsere Experten Ihr Unternehmen bei der ERP-Auswahl

Unser strukturiertes mehrstufiges ERP-Auswahlverfahren reduziert die Risiken einer Fehlentscheidung deutlich. Ein weiterer, wichtiger Punkt im Rahmen einer ERP-Einführung ist die Qualität des Lastenhefts. Hier geben wir bei bestehenden Lastenheften im Rahmen unserer ERP-Expertenberatung die Möglichkeit die Dokumente in einem Audit auf wichtige Punkte zu checken. Die meisten unserer Kunden beauftragen bei uns auch die Erstellung eines Lastenhefts. Damit verbunden ist immer auch die Optimierung von Prozessen. Es ist wichtig, zu erkennen, dass nicht nur die technische Lösung oder die Plattform (also SAP, Microsoft, Oracle, Infor oder viele andere) für ein erfolgreiches ERP-Projekt wichtig ist, sondern in ganz besonderem Maße die Leistungsfähigkeit des Software-Implementierungspartners.

Was erhalten Sie von uns?

  1. Auf Basis einer umfangreichen immer wieder aktualisieren Anbieterbibliothek geben wir Ihnen belastbare Informationen und einen Marktüberblick der ERP-Lösungen
  2. Softselect – und Auswahlkriterien, die immer genauer die Anforderungen aus Ihrem Lastenheft und Ihres Business Models die in Frage kommenden ERP-Softwareanbieter identifizieren.
  3. Im Rahmen unserer Datenauswertungen der verschiedenen Softwarehäuser haben wir einen genauen Überblick über die Kosten- und Leistungsstrukturen im Markt.
  4. Best Practice im Vorgehensmodell der ERP-Auswahl
  5. Werkzeuge zur Identifizierung möglicher ERP-Anbieter
  1. Werkzeuge und Qualtiätsicherungstools zur Verifizierung versprochener Leistungen
  2. Jeder unserer ERP-Berater und Business-Process-Consultants hat aufgrund seiner Erfahrung das Wissen über State of Art der ERP-Einführungsmodelle und der Performance, die Sie von einem Software Partner erwarten können.
  3. Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der ERP-Auswahl und ERP-Einführung sind die Basis für die unabhängige ERP-Beratung, die Ihnen hilft, Risiken zu minimieren oder zu vermeiden.
  4. Wir zeigen Ihnen Stärken und Schwächen bei den Vorschlägen und Angeboten der ERP-Anbieter und helfen diese einzuordnen
  5. Wir bringen das notwendige Branchen- und Umsetzungswissen direkt in die ERP-Auswahl ein, um die gesamte Leistungsfähigkeit des Softwarehauses zu bewerten. Damit stellen wir sicher, dass auch das Software Einführungsmodell und die spätere Umsetzung durch den Softwareanbieter sichergestellt werden kann.

Nutzen Sie die Erfahrung von bis zu 20 ERP-Projekten die wir jährlich von der Idee bis zur Abnahme betreuen, um auch Ihr ERP-Projekt erfolgreich abzuschließen.

ERP-Auswahl

Auf der Suche nach einem ERP-System sind sie nun auf die Seite einer unabhängigen ERP-Consulting gestoßen. Wenn Sie sich für eine ERP-Auswahl interessieren, oder sich mitten in einem ERP-Software-Auswahlprozess befinden, werden Sie feststellen, dass dies eine schwierige oder sogar frustrierende Erfahrung sein kann.

Weshalb eine ERP-Auswahl für Ihr Unternehmen so entscheidend für die Zukunft Ihres Unternehmens sein kann

Eine ERP-Software kann ihr Unternehmen positiv verändern, oder auch in große Schwierigkeiten bis hin zu fast kritischen finanziellen Situationen führen. Sie kennen alle die Berichte über große IT-Projekte und deren notwendige Rückabwicklungen, nachdem das ERP-Projekt vollkommen aus dem Budget gelaufen ist. Eine professionelle ERP-Auswahl und das damit verbundene ERP-Auswahlszenario muss ihre Business Strategie und Ihre eschäftsprozessziele unterstützen. Eine der Grundlagen dafür ist eine solide Planung, ein solides, unabhängiges und qualitativ exzellentes Auswahlverfahren. Um eine solche ERP-Softwareauswahl durchzuführen ist es von Vorteil, genügend Erfahrung im Umgang mit ERP-Softwarehäusern zu besitzen. Die Auswahl und die Entscheidung für ein ERP-System wird Ihr Unternehmen für die nächsten zehn Jahre beeinflussen. Es ist daher sinnvoll sich mit dem Auswahlprozess aktiv und mit großer Professionalität zu beschäftigen. Sie werden feststellen, dass eine Implementierung eines ERP-Systems danach viel reibungsloser erfolgen kann, als ohne eine systematische Auswahl in Verbindung mit einem professionellen ERP-Lastenheft und ERP-Anforderungsmanagement.

Was muss eine ERP-Auswahl leisten?

Nachdem Sie sich mit Ihrem Team die Fragen : „Weshalb benötigen Sie ein ERP-System“ und weshalb benötigen Sie ein „neues ERP-System“ gestellt und beantwortet haben, ist die Grundlage für eine professionelle ERP-Auswahl geschaffen. Die zukünftigen Anforderungen Ihrer Kunden werden vermutlich auch neue Geschäftsprozesse erfordern. Diese sind ein Bestandteil der Prüfung einer ERP-Software auf die Eignung für Ihr Unternehmen. Ergänzend dazu muss eine ERP-Auswahl und ein ERP-Consulting Hilfestellung bei der Beurteilung der vom Softwarehaus eingesetzten Technologie geben. Die schnellen Fortschritte im Cloud-Computing, der Einsatz von Branchenlösungen auf „On Premise“ und die Zusammenarbeit mit Cloud-Speicherungen aus der Microsoft Office 365 Welt sind Themen die berücksichtigt werden müssen. Anforderungen im Rahmen von IT-Sicherheit und Datenspeicherungen die durch den Gesetzgeber im Rahmen der DSGVO verlangt werden müssen Kriterien bei der Auswahl eines ERP-Systems sein. Diese Liste an Anforderungen ist nach der Erfahrung von vielen ERP-Projekten nur ein minimaler Auszug an Kriterien, die bei einer Auswahl der Software berücksichtigt werden müssen.

Wie unterstützen unsere Experten Ihr Unternehmen bei der ERP-Auswahl

Unser strukturiertes mehrstufiges ERP-Auswahlverfahren reduziert die Risiken einer Fehlentscheidung deutlich. Ein weiterer, wichtiger Punkt im Rahmen einer ERP-Einführung ist die Qualität des Lastenhefts. Hier geben wir bei bestehenden Lastenheften im Rahmen unserer ERP-Expertenberatung die Möglichkeit die Dokumente in einem Audit auf wichtige Punkte zu checken. Die meisten unserer Kunden beauftragen bei uns auch die Erstellung eines Lastenhefts. Damit verbunden ist immer auch die Optimierung von Prozessen. Es ist wichtig, zu erkennen, dass nicht nur die technische Lösung oder die Plattform (also SAP, Microsoft, Oracle, Infor oder viele andere) für ein erfolgreiches ERP-Projekt wichtig ist, sondern in ganz besonderem Maße die Leistungsfähigkeit des Software-Implementierungsparnters.

Was erhalten Sie von uns?

  1. Auf Basis einer umfangreichen immer wieder aktualisieren Anbieterbibliothek geben wir Ihnen belastbare Informationen und einen Marktüberblick der ERP-Lösungen
  2. Softselect – und Auswahlkriterien, die immer genauer die Anforderungen aus Ihrem Lastenheft und Ihres Business Models die in Frage kommenden ERP-Softwareanbieter identifizieren.
  3. Im Rahmen unsere Data Mining und Datenanalysen der verschiedenen Softwarehäuser haben wir einen genauen Überblick über die Kosten- und Leistungsstrukturen im Markt.
  4. Best Practice im Vorgehensmodell der ERP-Auswahl
  5. Werkzeuge zur Identifizierung möglicher ERP-Anbieter
  1. Werkzeuge und Qualtiätsicherungstools zur Verifizierung versprochener Leistungen
  2. Jeder unserer ERP-Berater und Business-Process-Consultants hat aufgrund seiner Erfahrung das Wissen über State of Art der ERP-Einführungsmodelle und der Performance, die Sie von einem Software Partner erwarten können.
  3. Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der ERP-Auswahl und ERP-Einführung sind die Basis für die unabhängige ERP-Beratung, die Ihnen hilft, Risiken zu minimieren oder zu vermeiden.
  4. Wir zeigen Ihnen Stärken und Schwächen bei den Vorschlägen und Angeboten der ERP-Anbieter und helfen diese einzuordnen
  5. Wir bringen das notwendige Branchen- und Umsetzungswissen direkt in die ERP-Auswahl ein, um die gesamte Leistungsfähigkeit des Softwarehauses zu bewerten. Damit stellen wir sicher, dass auch das Software Einführungsmodell und die spätere Umsetzung durch den Softwareanbieter sichergestellt werden kann.

Nutzen Sie die Erfahrung von bis zu 20 ERP-Projekten die wir jährlich von der Idee
bis zur Abnahme betreuen, um auch Ihr ERP-Projekt erfolgreich abzuschließen.