Branche: Investitionsgüter

Aufgabenstellung:

Optimierung der Produktionsabläufe in einem Conti Walzwerk für kundenanonyme als auch für kundenspezifischen Aufträge. Die Optimierung des Materialdurchlaufes (Value Stream) und die Optimierung der notwendigen Daten waren die entscheidenden Erfolgsfaktoren. Dies hat dazu geführt, dass das eingesetzte ERP SAP System in verschiedenen Modulen der Materialwirtschaft und Fertigungsplanung optimiert werden konnte.

Ergebnis:

Es konnte innerhalb eines Jahres ein Einsparungsergebnis im hohen einstelligen Millionen Euro Volumen erzielt werden.

Transkript – das Video als Text

Ich habe im vierten Quartal 2011 die Dr. Dreher Consulting kennengelernt und ich muss sagen ich habe bis jetzt in meinem Berufsleben noch nie ein Beratungsunternehmen kennengelernt mit dem es so angenehm war zusammenzuarbeiten, auch die sehr schwierigen Probleme solide, zielorientiert abzuschließen.