In ERP Auswahl

Kundenbeispiel: Mustang

Aufgabenstellung war: komplettes Redesign der Prozesse von der ersten Design Idee über das Produktmanangement bis zur Optimierung der Supply Chain in der Flächenbewirtschaftung.

ERP Auswahl und Einführung

Die Herausforderung lag zuerst im sammeln und definieren der Anforderungen an ein modernes ERP oder Warenwirtschaftssystem. Die Business Nutzer haben in Workshops in einen „Future Lab“ die Anforderungen definiert, die dann in Ausschreibungsunterlagen an identifizierte Anbieter versandt worden sind. In ersten Präsentationen konnte die Leistungsfähigkeit der unterschiedlichen ERP Softwarepakete ermittelt werden.

Schnell wurde klar, dass es wertvoll sein kann, sich über ein PLM oder PDM System und deren Einführung Gedanken zu machen. Dies ist auch geschehen.

PDM System – Konzeption, Auswahl und Einführungsbegleitung

Im Rahmen einer Auswahl für ein PDM System ist nach einem effizienten, strukturiertem Auswahlprozess ein neues PDM System eingeführt worden. Dies dient heute als Datenlieferant für alle nachfolgenden Transaktionssysteme. Schnell wurde auch deutlich, dass es nicht notwendig war, ein ERP System einzuführen, sondern es genügte ein Warenwirtschaftssystem, dem dann auch eine Finanzbuchhaltung angeschlossen wurde. Die Auswertungen für das Management erfolgen in einen separaten, hochspezialisierten BI Tool.

Ergebnis: Die Projekte konnten innerhalb des Budgets und des vereinbarten Zeitrahmens erfolgreich abgeschlossen werden. Dazu gehörte auch die Einbindung in die bestehenden Systeme der Logistik und der EDI Konverter.

Recommended Posts
Cooper bei MKmSupply Chain Optimierung MoFashion